Wir bilden SeefahrerInnen aus …

Unser Ausbildungsangebot orientiert sich in erster Linie an den Anforderungen der Praxis. Unser Ziel ist, Dich für die praktische Führung einer Yacht auf See bestmöglich fit zu machen, unabhängig davon, welche Lizenz zu erwerben willst.

Wenn Du wissen willst, wie’s geht, dann bist Du bei uns richtig. Um einfach nur einen „Schein“ zu erwerben gibt es günstigere Möglichkeiten.

… mit System

Das Österreichische Ausbildungssystem sieht nach der vom Verkehrsministerium verordneten und am 26. Juni 2015 in Kraft getretenen einheitlichen Prüfungsordnung eine getrennte Ausbildung für Segel- und Motoryachten, sowie verpflichtend eine theoretische und praktische Prüfung vor.

Dazu gehört notwendigerweise Theorie-Ausbildung. Wir erarbeiten die Themen in Kleingruppen von max. 6 Teilnehmern gemeinsam in einer Workshop Atmosphäre, Frontalvortrag ist auf das absolut erforderliche Minimum reduziert. Bei unseren Lehrgängen ist Deine aktive Mitarbeit unbedingt erforderlich. Oder gleich am Schiff integriert mit der Praxis in unserem BoatCamp.

Die Theorie ist die Basis für die Praxis. Unser Schwerpunkt liegt daher in der Vermittlung der für die Führung einer Jacht auf See erforderlichen praktischen Kenntnisse und Fähigkeiten, sowohl in der Grundausbildung, als auch in den weiterführenden Lehrgängen der Experience Reihe, mit denen Du Deine Kenntnisse weiter vertiefen und Deine Komfortzone erweitern kannst.

Wir haben zwei Ausbildungswege entwickelt, die wir Dir beide parallel anbieten:

  • Den klassischen Weg, mit getrennter Theorie- und Praxisausbildung;
    die ganze Ausbildung läuft über einen längeren Zeitraum (3 Monate bis mehrere Jahre, abhängig von Deinen Vorkenntnissen, Deiner Erfahrung und Deinem Einsatz), oder
  • Das BoatCamp, also die integrierte Ausbildung von Theorie und Praxis am Schiff in 12 kompakten und intensiven Tagen.

Welcher Weg für Dich zum Erfolg führt, hängt wesentlich von Deinem Lerntyp ab. Wir beraten Dich gerne bei einem persönlichen Gespräch.

… mit Garantie

erfolgsgarantieWir wollen unsere Begeisterung an Dich weitergeben. Dazu müssen wir Deinen Standort und Deine Ziele kennen. Die Ausbildung zur Erlangung eines österreichischen Befähigungsausweises ist eine nicht unerhebliche finanzielle und vor allem zeitliche Investition, und wir wollen sicher gehen, dass Du gut investierst. Daher legen wir mit Dir am Beginn Deiner Ausbildung in einem persönlichen Gespräch gerne Deinen Ausbildungsplan fest.

Unsere Trainer sind seit vielen Jahren auf See unterwegs, haben neben den österreichischen Befähigungsausweisen zumindest den Yachtmaster Offshore der Royal Yachting Association (RYA), sind zur Führung kommerzieller Fahrzeuge berechtigt, sind didaktisch geschult und haben langjährige Erfahrung in der Ausbildung – nicht nur in der Seefahrt.
Daher sind wir von unserer Ausbildung überzeugt und geben wir Dir mit unserer Erfolgsgarantie das Versprechen, dass Deine Investition zum Ziel führt.

… mit Fortsetzung

Man lernt nie aus, das gilt auch und in besonderem Maß für die Seefahrt.

Damit Du nicht einrostest und immer am Ball bleibst, bieten wir mit unserer Experience Reihe Veranstaltungen, die Dich weiterbringen. Ob

Du erweiterst Deine Komfortzone.

Wenn Du Dich für die Seefahrt beruflich interessierst, bieten wir Dir im sea-man-ship.at-Programm die weiterführende Ausbildung zum RYA Yachtmaster an.

… mit Beratung

Bei uns bist Du als Teilnehmer Mitglied der Familie und nicht nur eine Nummer. Deswegen setzen wir uns vor Beginn Deiner Ausbildung gerne in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch mit Dir zusammen, um für Deine Ziele den optimalen Ausbildungsplan festzulegen.

Zu Deinem Gesprächstermin kommst Du am einfachsten mit dem Kontaktformular unten.

Themen:

Anfrage

Für weitere Informationen, oder zur Vereinbarung eines Beratungstermins, fülle bitte das folgende Formular aus und klicke auf „Absenden“.

Kontakt
Wenn Du telefonisch kontaktiert werden willst, gib bitte Deine Telefonnummer an. Wir rufen Dich dann gerne zurück. Bitte gib uns die Chance, Dich auch zu erreichen, und gib die Nummer möglichst vollständig, also mit Vorwahl an. Danke!
Gib hier bitte Deine Nachricht ein.
Wird gesendet